ENTWICKLUNG DER SPENDEN

Mit der Weiterentwicklung von einer Friedensinitiative zu einem gemeinnützigen Verein für Sozial- und Flüchtlingshilfe entwickelte sich seit 2011 auch das Spendenaufkommen signifikant.

Die Spenden werden zu einem Teil mit qualifizierten Partnerorganisationen umgesetzt, die konkrete Hilfeprogramme für Flüchtlinge und Asylsuchende anbieten, zB. in der Psychotherapie.
Zum anderen erbringen ordentliche APC-Mitglieder (vgl. die drei Arten von APC-Mitgliedschaften) Leistungen im Rahmen unserer APC Hilfeprogramme – allesamt ehrenamtlich, nur Sachkosten zB. für Kursunterlagen und Transportkosten werden abgerechnet.
Zum Dritten hat APC 2016/2017 eigene Projekte entwickelt, die die rasante Entwicklung der Spenden erklären: mit ZU HAUSE, einem Fonds für Kautionsgarantie und WIR GEBEN, einer Plattform zur Umsetzung von Sachspenden für Arbeitsplätze, positioniert sich APC als innovative Sozialeinrichtung.

 

Über die Verwendung der Spendung siehe Jahres- und Finanzberichte.