ZU HAUSE

Jede/r braucht ein ZU HAUSE

… viele haben keines. Flüchtlinge, zum Beispiel. Sie haben keinen Zugang zu Sozialwohnungen; Kautionen und Provisionen übersteigen ihre Mittel meist um ein Vielfaches.

ZUHAUSE stand als Garantie-Geber zur Verfügung, der Asylberechtigte bei der Anmietung einer Wohnung entlastet und für Vermieter im Schadensfall rasch und unbürokratisch die Zahlung der Kaution gewährleistet.

Bis 1.12.2018 hat das Projekt 17 Familien und Einzelpersonen (insg. 42) ein angemessenes und leistbares ZUHAUSE vermittelt. Nun ist der Treuhandfonds mit 110% überbucht, es werden keine neuen Garantien mehr vergeben. Der Fonds wird per 30.4.2019 abgewickelt.

Über die Vergabe der Garantien haben folgende Organisationen entscheiden :

– Diakonie Wien
– Interface Wien
– Flüchtlinge Willkommen 

(Promotion-Video)