ÜBER UNS

ALPINE PEACE CROSSING – Verein für Sozial- und Flüchtlingshilfe (APC) ist eine zivilgesellschaftliche, unabhängige und gemeinnützige Unterstützungs- und Friedensinitiative, gegründet 2007 von Ernst Löschner unter dem Ehrenschutz von Heinz Fischer und Giorgio Napolitano, den Staatsoberhäuptern von Österreich und Italien. Sie basiert auf einem lange Zeit vergessenen jüdischen Exodus über die österreichischen Alpen bei Krimml (Salzburg) im Jahr 1947 und ist allen Flüchtlingen dieser Welt gewidmet.

Wie es zur Gründung von APC kam ist in der Ausarbeitung Genesis ausgeführt. Das APC-Team besteht aus dem Vorstand, dem Generalsekretariat, dem Beirat und den ordentlichen Mitgliedern.

E-Mail:  office@alpinepeacecrossing.org Webseite:  www.alpinepeacecrossing.org

Der Verein ist bei der Bezirkshauptmannschaft Zell am See mit der ZVR-Nr. 714689406 registriert. APC hat seinen Sitz in Krimml (Salzburg) und Wien. Vorsitzender des Vorstandes: Dr. Ernst Löschner, Generalsekretär: Eugen Stark.

Sämtliche Spenden und Förderbeiträge sind steuerlich absetzbar (SO-2150), Österreichisches Spendengütesiegel 06060.

 

Empfänger: APC – Verein für Sozial- und Flüchtlingshilfe IBAN: AT24 3502 8000 0002 6609, BIC: RVSAAT2S028.